Reinhard Buch

 

Vita 2013

 

1954                 geboren

1975-80            studiert im Fach Plastik an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee

1980-81            Zusatzstudium an der Budapester Hochschule für Schöne Künste

1981                 Beginn der freiberuflichen Arbeit als Bildhauer in Hirschburg

1985                 Verleihung des Gustav - Weidanz - Preises für Plastik der Burg Giebichenstein,

                        Hochschule für Kunst und Design Halle

Seit 1990           Mitglied des Künstlerbundes MV e.V.

1992                 Lehrauftrag an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee

2002-4              Lehraufträge an der Ernst- Moritz- Arndt- Universität Greifswald

1993                 initiiert die Ausstellung Konstellation`93 in Hirschburg gemeinsam mit

                        Künstlern aus Berlin, Brandenburg und Mecklenburg - Vorpommern

1993-2010         Studienreisen nach Italien, Griechenland und Frankreich, Argentinien und Spanien

1998                 Bau des Großateliers in Hirschburg

1992-20011       Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben für Kunst im öffentlichen Raum. Elf große städtebauliche Wettbewerbe wurden gewonnen und realisiert.

2000/1/5           veranstaltet Hirschburger Werkstatttage zum Thema: “ 0rten “ gemeinsam mit

                        Künstlern aus Berlin, Brandenburg und Mecklenburg - Vorpommern

1981-2010         zahlreiche Ausstellungen im In-und Ausland

2007                 Nominierung für den Rostocker Kunstpreis für Plastik

2009                 einmonatiges Austauschstipendium des Künstlerhauses Lucas für das NES - Artist              Residency Skagasrönd (Island) gefördert durch das Land Mecklenburg-                          Vorpommern

2010                 Ausstellung : Island, Fisch und Schokolade in der Galerie „Black- Box“ auf dem Kunsthof Hirschburg

2009-2011         Lehraufträge an der Freien Kunstschule Rostock

2012